Die Deutsche Kreditbank AG ist eine Tochtergesellschaft der Bayrischen Landesbank und hat ihren Hauptsitz in Berlin. Die DKB wurde 1990 nach der Wende als erste private Bank der DDR als Aktiengesellschaft gegründet. Am 21. Juni 1990 wurden der Schuldposten der Staatsbank der DDR auf die Deutsche Kreditbank übertragen und die Anteile, die die Staatsbank selbst an der Deutschen Kreditbank AG hatte, auf eine Treuhandanstalt übertragen. Bis Anfang 1993 erwarb die Treuhandanstalt nach und nach die restlichen Anteile der Gründungsaktionäre und wurde so alleiniger Eigentümer der Deutschen Kreditbank.

Zum 31. Dezember 1994 wurde die Treuhandanstalt aufgelöst und die Bank ging kurzzeitig direkt in das Vermögen des Bundesministeriums der Finanzen über, bis sie ein Jahr später, am 31. Dezember 1995, an die Bayrische Landesbank verkauft wurde.

Die von der Bayrischen Landesbank in Zusammenarbeit mit Lufthansa herausgegebene Miles&More Kreditkarte, übernahm die Deutsche Kreditbank AG zum 01. Januar 2008.

Ende März 2012 wurde die Deutsche Kreditbank Immobilien AG an die TAG Immobilien AG verkauft.

Seit dem 14. Juli 2015 gehört die SKG Bank als Niederlassung und reine Marke zur DKB und ist keine eigenständige Aktiengesellschaft mehr.

Im Januar 2016 führte die Bank ein neues Logo und den Claim „Das kann Bank“ ein.

Für die Immobilien-Tochter DKB Grundbesitzvermittlung GmbH betreibt die Deutsche Kreditbank AG 15 Niederlassungen in Deutschland.

Deutsche Kreditbank AG gehört zu den Top 20-Banken Deutschlands

Aktuell arbeiten rund 3.200 Personen für die DKB und sie gehört, mit einer Bilanzsumme von mehr als 73 Milliarden Euro, zu den Top 20 – Banken in Deutschland. Laut eigenen Angaben betreut die Bank mehr als 3,2 Millionen Privatkunden.

Die DKB betreibt keine eigenen Geldautomaten, sondern ermöglicht ihren Kunden eine kostenfreie Nutzung der Geldautomaten von anderen Kreditinstituten mit der kostenlosen Visa-Karte, die zum Girokonto dazugehört.

Die gesetzlich vorgeschriebene Einlagensicherung wird durch die Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschland GmbH (EdÖ) gewährleistet. Alle Kapitalanlagen von mehr als 100.000 Euro pro Kunde werden durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands e.V., in dem DKB freiwillig Mitglied ist, abgesichert.

Der wichtigste Geschäftsbereich der Deutschen Kreditbank AG sind Kredite. Mehr als 80 Prozent ihrer Bilanzsumme werden in Finanzierungen eingesetzt.

Das bekannteste Produkt der Deutschen Kreditbank ist das kostenlose Girokonto DKB Cash. Außerdem bieten die DKB ihren Kunden auch Produkte in den Bereichen Immobilienfinanzierungen, Wertpapiere und Brokerage, Ratenkredite und Sparen an.

Vorteile von einem Girokonto bei der DKB – DKB Cash

  • Girokonto kostenlos
  • Girokarte und DKB Visa-Karte kostenlos
  • Kontowechsel kostenlos und online möglich, alle Vertragspartner werden kostenfrei informiert
  • Weltweit kostenlos Geld abheben und Einkäufe bezahlen mit der DKB Visa-Karte, sicher mit PIN, Unterschrift oder kontaktlos für Beträge bis zu 25 Euro
  • 0,6 Prozent p.a. Guthabenzinsen für ein Guthaben von bis zu 100.000 Euro, ab 100.000,01 Euro 0,3 Prozent Zinsen p.a.
  • Guthaben täglich verfügbar, Zinssatz kann variieren
  • Dispositionskredit, Bonität vorausgesetzt, günstiger Zinssatz von 6,9 Prozent p.a., vierteljährliche Abrechnung, Zinssatz kann variieren
  • Online-Cashback Kooperation mit Amazon.de, Möglichkeiten bei online Einkäufen Geld zu sparen
  • Girokonto eröffnen unkompliziert online möglich
  • DKB-Cash u18 Girokonto für Minderjährige kann von DKB Cash-Kontoinhabern für ihre Kinder eröffnet werden

Vorteile von einem Festgeldkonto bei der DKB – DKB Festzins

  • Mindesteinlage von 2.500 Euro
  • Keine Maximalanlage
  • Fester Zinssatz garantiert über die gesamte Laufzeit
  • Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten möglich
  • Zinsgutschrift vierteljährlich, sodass der Zinseszinseffekt genutzt werden kann
  • Auszahlung der Zinsen am Ende der Laufzeit
  • Zinssatz derzeit für eine Anlage über 12 Monate 0,20 Prozent p.a., für 120 Monate 0,90 Prozent p.a.
  • Festgeldkonto eröffnen bequem und sicher über Online-Antrag möglich

Vorteile von einem Depotkonto bei der DKB – DKB-Broker

  • Depotführung kostenlos
  • Orderänderungen und Streichungen von Ordern kostenlos
  • Alle Fonds und Wertpapiersparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Aktueller Marktüberblick
  • Über 22.000 Fonds und 1.900 Wertpapiersparpläne
  • Handeln ab einem Orderentgelt von 10 Euro an inländischen Börsen, evtl. zuzüglich Fremdkosten
  • Taggleiche Teilausführungen kostenlos
  • Einfacher Depotwechsel bzw. Depotübertrag
  • Keine Fremdkosten beim Handel über den Handelsplatz TRADEGATE®
  • Derzeit Kosten von 25 Euro je Order für außerbörsliche Fondsorders unabhängig vom Auftragsvolumen
  • Aktuelle Konditionen: 1,50 Euro je Order im Rahmen eines Wertpapiersparplanes, 10 Euro je Order bis 10.000 Euro, 25 Euro je Order über 10.000 Euro
  • Jede Order an ausländischen Börsen wird mit 75 Euro berechnet
  • DKB-Broker u 18 als Depot für Kinder und Jugendliche für den langfristigen Aufbau von Vermögen nutzbar

Vorteile von einem Privatkredit bei der DKB – DKB-Privatdarlehen

  • An keinen Verwendungszweck gebunden
  • Günstige Zinsen, derzeit 3,89 Prozent p.a. bonitäts- und laufzeitunabhängiger effektiver Jahreszins und 3,82 Prozent p.a. gebundener Sollzins
  • Flexibel wählbare Laufzeit zwischen 12 und 84 Monaten
  • Kreditsumme individuell wählbar von 2.500 Euro bis zu 50.000 Euro
  • Sondertilgungen kostenlos sowie eine vorzeitige Rückzahlung auf Wunsch jederzeit möglich
  • Schnelle Kreditentscheidung und Auszahlung der Kreditsumme innerhalb weniger Tage
  • Optionale Absicherung der Raten durch den DKB-Ratenschutz möglich
  • Attraktiver Zinsvorteil von 0,2 Prozentpunkten auf den effektiven Jahreszins für Inhaber eines DKB-Cash Girokontos bei Abschluss im Internet-Banking
  • Kostenloser Kreditrechner auf der Homepage der Deutschen Kreditbank
  • Umschuldung bestehender Kredite von anderen Banken möglich

Besonderes Engagement der Deutschen Kreditbank AG – Nachhaltigkeit und Sport

Schon seit 1996 ist das Thema Nachhaltigkeit für die DKB von großer Bedeutung. Die auf Finanzierungen spezialisierte Bank, unterstützt in Deutschland Bauträger bei der Errichtung sozialer Einrichtungen und vergibt Kredite an Projekte, die sich mit nachhaltiger Energiegewinnung beschäftigen.

Zum Beispiel hilft die Deutsche Kreditbank bei der Realisierung von Projekten im Bereich Solar und Windenergie sowie bei Projekten zur Stromerzeugung durch Wasserkraft.

Außerdem hat das Kreditinstitut einen Namen als Förderer der Landwirtschaft in Deutschland. Laut eigenen Angaben unterstützte die DKB mit Krediten die Entstehung von mehr als 8.000 Arbeitsplätzen in der Landwirtschaft.

Neben Nachhaltigkeit spielt auch das Engagement der DKB im Bereich Sport eine wichtige Rolle in der Unternehmenskultur der Bank. Die Deutsche Kreditbank AG unterstützt sowohl die Biathlon Weltmeisterschaft als auch die Deutsche Sporthilfe.

Seit die DKB das Sponsoring der deutschen Handball-Bundesliga übernommen hat, heißt diese auch DKB Handball-Bundesliga.

Für treue Sportfans gibt es eine weitere besondere Aktion der DKB, die sogenannte DKB Fanbank. Die DKB Fanbank steht bei verschiedensten Sportveranstaltungen und Wettkämpfen ganz nah am Spielfeldrand, sodass ausgewählte Fans das Geschehen aus kürzester Entfernung mitverfolgen können.

Service der DKB

Für ihre Kunden ist die Deutsche Kreditbank AG ohne Angaben zu Geschäftszeiten über eine Festnetznummer erreichbar. Außerdem können DKB Kunden per E-Mail, über ein Kontaktformular auf der Homepage und über Facebook mit ihrer Bank in Kontakt treten.

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass manche Informationen entweder geändert oder veraltet sein können.