Mit einem 15.000 Euro Kredit kann das erste eigene, neue Auto Wirklichkeit werden!

Einen Kredit über 15.000 Euro nutzen viele Kreditnehmer für eine Investition in ihre Mobilität: für einen günstigen Neuwagen, einen guten Gebrauchtwagen oder ein Motorrad. Eine Kreditsumme von 15.000 Euro bietet genügend finanziellen Spielraum, um sich auch spezielle Extras oder ein besonderes Modell leisten zu können.

Der zweithäufigste Verwendungszweck für ein Darlehen in dieser Höhe sind Familienfeiern im großen Rahmen. Diese Verwendung ist dicht gefolgt von einer neuen Küche inklusive Renovierung. Auch für einen Umzug ins Ausland wird relativ häufig ein 15.000 Euro Kredit aufgenommen.

Heute benutzen viele auch einen 15.000 Euro Kredit auch als Startkapital in ein kleines Unternehmen. Insbesondere Unternehmen, die viel online arbeiten, brauchen in ihrer Anfangszeit kein großes Kapital und können einen günstigen 15.000 Euro Kredit für die Verwirklichung ihrer Ideen gut nutzen.

Autokredit über 15.000 Euro

Wenn man sich entscheidet, einen 15.000 Euro Kredit zur Anschaffung eines Autos zu nutzen, macht es Sinn, die Suche nach dem besten Kreditangebot auf Autokredite zu beschränken. Ein Autokredit ist in der Regel günstiger als ein klassischer Ratenkredit. Dies liegt daran, da der Kreditgeber mit dem gekauften Fahrzeug eine zusätzliche Sicherheit erhält. Bis der Kredit abbezahlt ist, bleibt der Fahrzeugbrief in den meisten Fällen beim Kreditinstitut. So kann bei einem Zahlungsausfall über eine längere Zeit das Fahrzeug auch verkauft werden und der Käufer kann das Auto nur mit Zustimmung des Kreditgebers innerhalb der Kreditlaufzeit verkaufen.

Autokredite für Neuwagen oder Ersatzwagen werden sowohl von Autoherstellern als auch von Banken angeboten. Außerdem gibt es je nach Kreditinstitut unterschiedliche Bedingungen und Optionen für die Autofinanzierung. Die in Deutschland am meisten genutzten Autokredite sind der Autokredit selbst, der Ballonkredit und die Drei-Wege-Finanzierung.

Ein Autokredit ist eigentlich ein klassischer Ratenkredit, dessen Kreditsumme an einen Fahrzeugkauf gebunden ist.

Bei einem Ballonkredit, also einem Autokredit mit Schlussrate oder einem Ratenkredit mit Schlussrate, wird nicht die gesamte Kreditsumme innerhalb der Kreditlaufzeit zurückgezahlt. Die verbleibende Schlussrate, der sogenannte Ballon, kann aus Rücklagen sofort beglichen oder über eine erneute Finanzierung abbezahlt werden.

Im Rahmen einer Drei-Wege-Finanzierung wird die Gesamtsumme auf drei Teile aufgeteilt. Zunächst muss eine Anzahlung in selbst gewählter Höhe geleistet werden. Dann wird ein Ratenkredit über eine festgelegte Summe mit festgelegter Kreditlaufzeit und Verzinsung aufgenommen und eine Schlussrate vereinbart. Die Drei-Wege-Finanzierung ist im Prinzip eine Art Autokredit mit Schlussrate und zusätzlicher Anzahlung.

Für eine Kreditsumme von 15.000 Euro werden alle drei Autokredit-Arten von verschiedenen Banken angeboten.

Andere Sicherheiten für einen 15.000 Euro Kredit

Die größte Sicherheit die man Kreditinstitute geben kann, ist die finanzielle Lage. Verdient man gut und hat man nicht viele andere Kredite oder Verträge am laufenden, so gibt das Kreditinstitut auch einen besseren Kredit. Zweckgebundene Kredite sind zudem immer besser und geben günstigere Zinsen.

Wenn man nun aber über die Kreditsumme frei verfügen möchte und sich deshalb für einen nicht zweckgebundenen 15.000 Euro Kredit entscheidet, gibt es andere Möglichkeiten, der Bank Sicherheiten anzubieten.

Zweiter Kreditnehmer

Sowohl bei Banken als auch bei Kreditnehmern ist es besonders beliebt, für bessere Kreditkonditionen einen zweiten Kreditnehmer in den Kreditvertrag mit einzutragen. Wenn im Kreditvertrag eine zweite Person als Kreditnehmer mit aufgenommen wird, haften beide Kreditnehmer zu gleichen Teilen.

Die Haftung ist unabhängig davon, in welchem Verhältnis die Kreditnehmer zueinander stehen. Als zweiter Kreditnehmer können Ehepartner, Familienmitglieder oder andere natürliche Personen eingesetzt werden, sofern sie über ein eigenes Einkommen verfügen. Auch vom zweiten Kreditnehmer müssen alle wichtigen Dokumente, sowie ein Gehaltsnachweis über ein ausreichendes Einkommen beim Beantragen des 15.000 Euro Kredites vorliegen. Falls es zu einem Zahlungsausfall innerhalb der Kreditlaufzeit kommt, wird der Kreditgeber die Tilgung der Schuld beim zweiten Kreditnehmer einfordern.

Bürge

 Auch ein Bürge bietet nicht nur dem Kreditinstitut, sondern auch dem Kreditnehmer ein echtes Plus an Sicherheit für den 15.000 Euro Kredit. Dieses Plus spiegelt sich dann meist in einem günstigeren Zinssatz für den Kredit wieder. In den meisten Fällen sind die Bürgen Familienmitglieder, die über ein eigenes Einkommen verfügen. Im Gegensatz zu einem zweiten Kreditnehmer, haftet ein Bürge zu 100 Prozent, sollte es zu Zahlungsausfällen kommen. Aus diesem Grund ist bei Bürgschaften Vorsicht geboten. Man sollte sich nur dann als Bürge zur Verfügung stellen, wenn man im Notfall tatsächlich einen 15.000 Euro Kredit inklusive Zinsen zurückzahlen kann, ohne dabei selbst in finanzielle Bedrängnis zu geraten.

Restschuldversicherung

 Eine Restschuldversicherung beeinflusst zwar nicht direkt die Bonität des Kreditnehmers und damit die Bewilligung des Kredites, sie stellt aber dennoch eine weitere Sicherheit für den Kreditgeber und den Kreditnehmer dar. Insbesondere wenn man keine Familienmitglieder in den Kredit mit aufnehmen möchte oder sie von dem 15.000 Euro Darlehen nichts wissen soll, kann der Abschluss einer Restschuldversicherung sinnvoll sein. Durch die Versicherung entstehen weitere Kosten, die man beim Kreditvergleich berücksichtigen sollte. Eine Kreditsumme von 15.000 Euro ist aber nicht so gering, als dass diese Kosten einen großen Ausschlag hätten. Während man bei Kleinkrediten eher von Restschuldversicherungen abrät, sind sie bei einem 15.000 Euro Kredit durchaus sinnvoll.

Die besten Konditionen für einen 15.000 Euro Kredit

Der optimale 15.000 Euro Kredit sollte günstig, sofort verfügbar, ohne Zweckbindung und jederzeit zurückzahlbar sein. Auch wenn es von Filialbanken, Direktbanken und Online Banken sehr viele Angebote für einen 15.000 Euro Kredit gibt, ist es trotzdem nicht immer einfach, den besten Kredit unter diesen Angeboten auch zu finden.

Die Höhe der Zinsen für ein Darlehen über 15.000 Euro bestimmt in den meisten Fällen die Bonität des Kreditnehmers. Je besser die Bonität ist, desto geringer ist der Zinssatz.

Ähnliches gilt für die Laufzeit: Je länger die Laufzeit des Kredites ist, desto geringer sind die zu zahlenden Zinsen. Allerdings wird die Summe die man zurückzahlen muss auch immer höher, je länger der Kredit läuft.

Optimal ist eine mittlere Laufzeit, also zwischen 24 und 48 Monaten, bei möglichst guter Bonität. Eine Laufzeit von 12 Monaten oder weniger, sowie eine Laufzeit von 60 Monaten oder mehr sollte man, wenn möglich, vermeiden.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Kreditkonditionen ist die Möglichkeit von kostenlosen Sondertilgungen. Bevor man einen Kredit aufnimmt muss man die Sondertilgung überprüfen. Dies muss man, da man somit einen Teil des Kredites zurückzahlen kann, wenn man nicht die ganze Summe benutzt. So senkt man auch gleichzeitig die monatliche Rate oder kann die Laufzeit des Kredites verkürzen.