Der 3.000 Euro Kredit  -die perfekte Finanzspritze für den Urlaub oder neue Möbel

Wer darüber nachdenkt, einen 3.000 Euro Kredit zu beantragen, möchte die Kreditsumme in den meisten Fällen für einen längeren, teuren Urlaub oder die Renovierung eines Zimmers und die Anschaffung neuer Möbel nutzen. Ein Kleinkredit in der Höhe von 3.000 Euro ist fast immer frei verwendbar, also nicht zweckgebunden, und wird verhältnismäßig schnell ausgezahlt. Wird der Ratenkredit online beantragt, gehen die Bewilligung und die Auszahlung meist noch schneller.

Wie bekommt man den 3.000 Euro Kredit?

Auch wenn eine Kreditsumme über 3.000 Euro eher gering ist, gibt es einige Dinge, die man beim 3.000 Euro Kredit beantragen beachten sollte. Am besten ist es, in Schritten vorzugehen und mit einer Checkliste zu arbeiten. Hier ist eine Checkliste die Sie folgen können. 

Bedürfnisse und Möglichkeiten prüfen

Im ersten Schritt sollten Sie Ihre finanzielle Situation realistisch betrachten und Einnahmen und Ausgaben gegenüberstellen. So können Sie sich einen guten Überblick verschaffen, in welchem Rahmen sich die monatliche Rate für den Kredit bewegen darf. Überlegen Sie außerdem noch einmal genau, ob und in welcher Höhe Sie den Kredit brauchen. Je weniger Verbraucherkredite ein Kreditnehmer hat, desto besser ist sein SCHUFA Score. Ein guter SCHUFA Score ist bei allen Kreditvergaben wichtig, insbesondere aber bei Krediten, die über einen längeren Zeitraum laufen, wie Baufinanzierungen.

Kreditvergleich

Nachdem Sie sich ein Bild über Ihre finanziellen Verhältnisse gemacht haben, sollten Sie möglichst viele Kreditanbieter miteinander vergleichen. Am einfachsten ist dies über Internetseiten, die einen Kreditvergleich online kostenlos anbieten. Auch wir von Top 10 Finanz machen kostenlos für Sie den Vergleich. Alles was Sie tun müssen, sind wenige Informationen einzugeben, um danach die Suche anfangen zu können. Bei uns erhalten Sie die günstigsten Zinsen mit den besten Laufzeiten erst. 

Kreditanfrage

 Im dritten Schritt lassen Sie sich unverbindlich ein Kreditangebot machen. Im Kreditangebot sind dann auch alle Informationen zu Bearbeitungsgebühren, Zinssatz, Laufzeit, Sondertilgung und ähnlichem enthalten. Achten Sie darauf, dass eine „Anfrage Kreditkonditionen“ vom Kreditgeber gestellt wird. Nur so bleibt Ihr SCHUFA Score gleich. Sollte eine „Kreditanfrage“ für das Angebot gestellt werden, beeinflusst dies Ihren SCHUFA Score negativ.

Kredit beantragen

Der nächste Schritt ist ganz einfach. Jetzt müssen Sie nur noch den 3.000 Euro Kredit beantragen. Dies bedeutet, dass Sie den Kreditantrag ausfüllen und alle nötigen Dokumente dem Antrag hinzufügen müssen. Je nach Kreditinstitut können Sie sich online per VideoIdent-Verfahren oder in einer Postfiliale in Ihrer Nähe über das PostIdent-Verfahren identifizieren. 

Bewilligung und Auszahlung

Nach dem Beantragen des Kredits müssen Sie als Kreditnehmer nichts mehr machen. Warten Sie einfach die Bewilligung des Antrages ab. Dies dauert in der Regel nur wenige Arbeitstage. Mit der Bewilligung erhalten Sie dann auch ein Datum für die Auszahlung der Kreditsumme auf Ihr Girokonto. Wenn Sie sich für einen Sofort-Kredit über 3.000 Euro entschieden haben, ist es möglich, dass Ihnen das Geld noch am Tag der Antragsstellung ausgezahlt wird. Ab dem Tag der Auszahlung können Sie, wenn Sie einen Ratenkredit ohne Zweckbindung beantragt haben, frei über die Kreditsumme verfügen.

Günstige Konditionen beim 3.000 Euro Kredit

Bei den meisten 3.000 Euro Krediten kann der Kreditnehmer die Höhe der monatlichen Rate bzw. die Laufzeit des Kredites selbst bestimmen. Grundsätzlich gilt, je länger die Laufzeit eines Kredites ist, desto niedriger ist seine monatliche Rate. Allerdings sollte man hierbei beachten, dass mit einer längeren Laufzeit auch immer höhere Kosten für die Zinsen anfallen. Der Kredit wird also an sich teurer. Insbesondere bei Kleinkrediten, wie einem 3.000 Euro Kredit, ist es sinnvoll, die Laufzeit so kurz wie möglich zu wählen. Die optimale Laufzeit für einen solchen Kredit liegt zwischen 6 und 24 Monaten. Die meisten Kreditnehmer entscheiden sich dazu, die Summe innerhalb von 12 Monaten zu begleichen. So bleiben sowohl die monatliche Belastung als auch die Zinskosten überschaubar. Ein 3.000 Euro Kredit mit fester monatlicher Rate bietet zusätzliche Planungssicherheit.

Sollte man sich für einen zweckgebundenen Ratenkredit, wie einen Autokredit, einen Ergänzungskredit, einen speziellen Kredit für eine Modernisierung oder eine Baufinanzierung entscheiden, kann man in den meisten Fällen von günstigeren Konditionen profitieren. Für die zusätzliche Sicherheit durch die Zweckbindung belohnen die Kreditinstitute ihre Kunden mit einem günstigeren Zinssatz.

Damit der 3.000 Euro Kleinkredit so günstig wie möglich ist, sollte man auch auf versteckte Kosten und Bearbeitungsgebühren achten. Bei den meisten seriösen Banken fallen solche Kosten nicht an, bei Sofortkrediten kann dies aber der Fall sein.

Der Abschluss einer Restschuldversicherung lohnt sich in den meisten Fällen nicht und macht einen Kleinkredit nur unnötig teurer. Gerade bei Krediten über kleinere Summen ist es oft möglich, nach Rücksprache mit einem Bankmitarbeiter eine Zahlpause, wenn nötig, einzulegen.

3.000 Euro Kredit und SCHUFA Anfrage

Wie bei jedem Kredit, prüfen die meisten Kreditinstitute vor der Bewilligung des Darlehens auch bei einem 3.000 Euro Kredit die Kreditwürdigkeit des Antragstellers. Dafür reichen ein Arbeitsvertrag und Gehaltsnachweise in der Regel nicht aus, weshalb auch immer eine SCHUFA Anfrage gestellt wird. Die SCHUFA Anfrage gibt Auskunft über die Bonität des Kreditnehmers. Diese ist nicht nur für die Bewilligung des Kredites, sondern in vielen Fällen auch für den Zinssatz wichtig. Eine gute Bonität bzw. ein guter SCHUFA Score kann den Zinssatz des 3.000 Euro Kredites senken.

Es gibt auch Kreditinstitute, die einen 3.000 Euro Kredit ohne SCHUFA Anfrage oder einen Kleinkredit bei negativem SCHUFA Eintrag anbieten. Bei diesen Angeboten sollten jedoch die Kreditkonditionen besonders aufmerksam gelesen werden. Häufig sind diese Kredite deutlich teurer und an Zusatzkosten wie eine Restschuldversicherung oder ähnliches gebunden.

Kleinkredit kann oft auch früher zurückgezahlt werden

Beim Kreditvergleich für 3.000 Euro Kredite sollten vor allem auf die Möglichkeit und eventuelle Kosten von Sondertilgungen geachtet werden. Es ist immer sinnvoll, einen Kredit mit der Option auf Sondertilgung zu beantragen, sodass man schneller wieder schuldenfrei sein kann.

Eine Sondertilgung ist außerdem praktisch, wenn man nicht die ganze Kreditsumme nutzt. Bleiben zum Beispiel 500 Euro des 3.000 Euro Kredites übrig, kann man diese sofort als Sondertilgung einzahlen und so die zurückzuzahlende Summe und die Zinsen reduzieren.